Musikunterricht für Kinder und Erwachsene bei Musiker*innen der Philharmonie Salzburg

Gesundheitsförderung für Musiker*innen

Mehr Informationen
über Lehrende und Kurs
finden Sie >>HIER<<.
 

Die Philharmonie Salzburg dient hier als kostenlose und nicht haftende Netzwerkplattform für die Musiker*innen und Kund*innen/Freund*innen der Philharmonie Salzburg.

Rahmenbedingungen

individuell zu vereinbaren
Kosten für eine Unterrichtseinheit (30 Min.) € 15 – 30
Kosten für erweiterte Unterrichtseinheit (45 Min.) € 20 – 45
Unterrichtszeitraum Oktober bis Juni an Schultagen, individuelle Absprachen möglich
Unterrichtsort Der Unterrichtsort ist individuell zu vereinbaren. Entnehmen Sie bitte den jeweiligen Profilen, ob der/die Lehrende bei sich zu Hause und/oder im Haus des/der Schülers/in unterrichtet.
Instrument Der/die Schüler/in ist für die Organisation / den Kauf des Instruments und sämtlichen damit verbundenen Kosten selbst verantwortlich. Gerne sind die Lehrenden bei der Organisation behilflich.
Kündigungsfrist 1 Monat
Haftung Die Philharmonie Salzburg und ihre Musiker*innen haften nicht für Unfälle vor, während oder nach einer Unterrichtseinheit sowie für etwaige Schäden an Instrumenten.
Honorar Die Honorarhöhe ist individuell mit dem jeweiligen Lehrenden zu vereinbaren.
Bezahlung Bezahlung erfolgt direkt an den/die Lehrende/n, die Philharmonie Salzburg erhält keine Vermittlungsgebühr.
Zu bezahlen ist in der 1. Stunde jedes Monats für das gesamte Monat.
Unterrichtsfrei Schulfreie Tage sind auch unterrichtsfreie Tage.
Absage / Verhinderung Sollte der/die Lehrende verhindert sein, verpflichtet er/sie sich, für die entfallene Stunde einen Ersatztermin anzubieten.
Erfolgt die Absage durch den/die Schüler/in mindestens einen Tag vor der Unterrichtseinheit, kann ein Ersatztermin vereinbart werden.
Sagt der/die Schüler/in am Tag des Unterrichts ab, besteht kein Anspruch auf einen Ersatztermin.