Klavierduo der Philharmonie Salzburg

2010 hat sich das serbisch-ungarische Klavierduo an der Universität Mozarteum Salzburg zusammengefunden und spielte seitdem eine Vielzahl an Konzerten in verschiedensten Konzertsälen, darunter der Wiener Saal und der Große Saal der Stiftung Mozarteum Salzburg sowie der Marmor Saal im Schloss Mirabell Salzburg.

Ihr Augenmerk liegt dabei auf einem bunten Programm, wo slawische Volkmelodien und ungarisches Feuer aufeinandertreffen, um dem Publikum einen Abend voll kultureller Vielfalt zu bieten.

Musiker*innen: 2
Instrumente: 2 Klaviere
Genre: Klassik, Romantik

Für weitere Infos über das Ensemble kontaktieren Sie bitte Julia Mörtelmaier. Vielen Dank!