Project Description

5. Mahler und Silentium
Extreme und Stille

A. PÄRT · Silentium
G. MAHLER · Symphonie Nr. 5, cis-Moll

„Ich habe entdeckt, dass es genügt, wenn ein einziger Ton schön gespielt wird. Dieser Ton, die Stille oder das Schweigen beruhigen mich.“ – Arvo Pärt

Die Fünfte gilt heute als eine der beliebtesten und meistgespielten Symphonien Gustav Mahlers. „Mir geht seine Musik unter die Haut. Sie ist so intensiv und voller Extreme. Ich denke, so war auch sein Leben. Davor spielen wir Silentium von Arvo Pärt, einem der bedeutendsten lebenden Komponisten Neuer Musik. Durch sein Werk wird die Verbindung von Ästhetik, Ethik und Spiritualität erlebbar,“ so Elisabeth Fuchs.

Tickets

Elisabeth Fuchs · Dirigentin
Philharmonie Salzburg

MI · 5. Juni 2019 · 19:30 – ca. 21:00
Konzert ohne Pause
Großer Saal Mozarteum, Salzburg

Kartenpreise: € 12,– bis € 58,–
Veranstalter · Karten: Philharmonie Salzburg

Foto © shutterstock/Seo Sang Jin