Project Description

Neujahrskonzert im Großen Festspielhaus
Fabio Martino spielt Gershwin

D. SCHOSTAKOWITSCH · Jazz-Suite Nr. 2
F. MIGNONE · Fantasia Brasileira Nr. 4
G. GERSHWIN · Ein Amerikaner in Paris
G. GERSHWIN · Rhapsody in blue

„Nuancierte Sensibilität, radikale Ekstase und eine staunenswerte technische Virtuosität.“ – Süddeutsche Zeitung über Fabio Martino

Am ersten Tag des Jahres geben Jazz, Swing und brasilianische Rhythmen den Ton an. Als kongenialen Partner für diese temperamentvollen Klänge lädt die Philharmonie Salzburg Fabio Martino zum Zusammenspiel. Der junge Pianist aus São Paolo befindet sich gerade auf der Klassik-Überholspur und erobert Publikum und Kritiker im Sturm. Er gilt als ein „Zauberer am Klavier“. Mit der Fantasia Brasileira gibt er eine Komposition seines Landsmannes Francisco Mignone zum Besten.

Fabio Martino · Klavier
Elisabeth Fuchs · Dirigentin
Philharmonie Salzburg

MI · 1. Jänner 2020 · 15:00 · 19:00
Großes Festspielhaus, Salzburg
Veranstalter · Karten: Salzburger Kulturvereinigung

Foto © F. Reinhold