Projekt Beschreibung

Eine musikalische Sommernacht
Rolando Villazón & Philharmonie Salzburg

“Kultur ist die Seele der Gesellschaft.” Rolando Villazón

Erstmals wird in der historischen Stadt Eferding (OÖ) ein großes Klassik-Open-Air am Stadtplatz stattfinden. Zu hören ist der beliebte, aus Mexiko stammende Startenor Rolando Villazón gemeinsam mit der Philharmonie Salzburg unter der Leitung von Elisabeth Fuchs. Der bekannte Opernstar ist auf der Bühne mehr als nur Sänger, er liebt sein Publikum und das Publikum liebt ihn. Am Programm stehen beliebte Arien und Orchesterwerke. Der Kiwanis Club Eferding als Veranstalter wird den Reinerlös einem guten Zweck widmen und Kinder- und Jugendprojekte unterstützen.

1. Teil:
P. I. TSCHAIKOWSKY · Polonaise aus Eugen Onegin
P. I. TSCHAIKOWSKY · “Kuda, kuda” aus Eugen Onegin
J. MASSENET · Meditation aus Thais
G. FAURÉ · Apres un reve
J. MASSENET · „O souverain, o juge, o père“ aus Le Cid
G. VERDI · La Forza del destino
G. VERDI · „L’esule“

2. Teil:
G. ROSSINI · Ouvertüre aus Wilhelm Tell
Paolo TOSTI · L’Ideale
Paolo TOSTI · L’alba separa dalla luce l’ombra
F. HEROLD · Ouvertüre aus Zampa
J. VERT & R. SOUTULLO · „Y mis horas felices“ aus La del soto del parral
P. SOROZÁBAL · „No puede ser“ aus La taberna del puerto

Rolando Villazón · Tenor
Kamile Kubiliute · Solovioline
Elisabeth Fuchs · Dirigentin
Philharmonie Salzburg

SA · 28. August 2021 · 20:00
Stadtplatz, Eferding
(ursprünglich 28. August 2020)

Veranstalter · Karten: Kiwanis Club Eferding

Voraussichtliche Konzertdauer ca. 120 Minuten.
Konzert mit Pause.

Foto © D. Acosta, DG – Deutsche Grammophon