Klassik:Sommer im Gasteiner Tal
Kurmusik neu!

Seit 2018 spielt die Philharmonie Salzburg in Bad Hofgastein eine Variation von Kammermusik-, Orchester-, Familien- und Alm:Klassik-Konzerten. Höhepunkt des Jahres 2018 war das Open-Air-Konzert mit Juan Diego Florèz, in 2019 wurde ein großes Opern-Chor-Projekt realisiert und 2020 wartet mit einem neuen Konzertformat auf: den Wald:Klassik-Konzerten.

„Mit dem Engagement der Philharmonie Salzburg können wir Bad Hofgastein als niveauvollen Urlaubsort mit einem anspruchsvollen, kulturellen Programm positionieren. Damit legen wir auch die Basis für die zukünftige Entwicklung interessanter Veranstaltungsformate wie zum Beispiel von Familienkonzerten oder von der Alm:Klassik.
Der Esprit und die Innovationskraft der künstlerischen Leiterin Elisabeth Fuchs wird Bad Hofgastein mit Sicherheit sehr beflügeln und Bad Hofgastein wird den jungen Musiker/innen der Philharmonie Salzburg eine interessante Bühne bieten.“

Bibiana Weiermayer-Schmid (Vorsitzende des Kur- und Tourismusverbandes Bad Hofgastein)