K&K Salonorchester der Philharmonie Salzburg

Das K&K Salonorchester spielt für Sie die schönsten und beliebtesten Kompositionen vom „Walzerkönig“ Johann Strauß sowie von anderen Komponisten der prunkvollen Kaiserzeit.

Die Mitglieder des K&K Salonorchesters haben sich der Aufgabe verschrieben, Ihnen ein Programm voll mitreißender und abwechslungsreicher Melodien zu bieten.

Das 6-köpfige Ensemble setzt sich überwiegend aus Musiker*innen der Philharmonie Salzburg zusammen – mit teilweise ganz unterschiedlichem Background.
Zwei Violinen, eine Klarinette / Saxophon, ein Klavier, ein Violoncello, ein Kontrabass und auf Wunsch wird die Besetzung mit einem Schlagzeug erweitert. Als absolute Besonderheit kann sich das K&K Salonorchester auch in ein lupenreines Jazztrio verwandeln und lässt in der Besetzung Saxophon-Klavier-Kontrabass die verschiedensten Facetten der Jazz- und Swingmusik von Duke Ellington über Dave Brubeck bis Glenn Miller authentisch erklingen.

Den Gründungsanstoß 2006 gab Elisabeth Fuchs, die dem Ensemble bis heute gelegentlich die Ehre erweist, am Drumset mitzuspielen.

Musiker*innen: 6
Instrumente: zwei Violinen, Cello, Kontrabass, Klarinette/Saxophon, Klavier, (Drum Set)
Genre: Klassik, Salonmusik, Operette, Jazz

Für weitere Infos über das Ensemble kontaktieren Sie bitte Julia Mörtelmaier. Vielen Dank!