Spenden und unterstützen!

Wir freuen uns über jede Spende, ob klein oder groß.

Per PayPal oder Kreditkarte spenden:

Schnell, anonym und einfach.

Spenden mit Spendenbestätigung über Ticketshop:

Ticket-Shop Benutzername und Passwort werden benötigt.
Absetzbar unter Angabe des vollständigen Namens und des Geburtsdatums.

Spenden über den Ticketshop

Per Banküberweisung spenden:

Österreich:
Spendenkonto Philharmonie Salzburg
AT92 2040 4000 4204 1111
Ihre Spende ist absetzbar!
Spenden-Registriernummer KK 12361
Nur absetzbar unter Angabe des vollständigen Namens und des Geburtsdatums.

Deutschland:
„Freunde der Philharmonie Salzburg”
DE15 7105 0000 0020 4347 75
Ihre Spende ist absetzbar!
Nur absetzbar unter Angabe des vollständigen Namens und der Postadresse.

Die Philharmonie Salzburg hat sich seit ihrer Gründung vor 20 Jahren dem Bildungsauftrag verschrieben.

So stehen nicht nur Lehrlings- und Schülerkonzerte auf dem Programm, sondern auch die jährliche Aufnahme von 12 Akademist*innen in das Orchester.
Durch diese Akademist*innen, die durch ein Vorspiel ausgewählt werden, hat sich die Philharmonie Salzburg der internationalen Spitzennachwuchsförderung verschrieben. Das Förderprogrammprogramm umfasst eine Stelle im Orchesterensemble und Tutoring durch eine/n erfahrene/n Musiker*in. Beides ist wichtig, um sich in der Welt des professionellen Musizierens etablieren zu können, denn besonders die erstmalige Aufnahme in ein professionelles Orchester ist ein schwieriger Schritt für junge Musiker*innen.

Der Erhalt des Akademist*innenprogramms der Philharmonie Salzburg ist nur durch IHRE Spenden finanzierbar. Bitte unterstützen auch Sie die aktive Nachwuchsförderung!
Mit Ihrem Beitrag ermöglichen Sie den jungen Musiker*innen den Start ihrer Karriere in einem renommierten Orchester.
Geben Sie jungen Musiker*innen Starthilfe – Helfen Sie durch Ihre Spende Nachwuchstalente zu fördern!

Spendenkonto

Österreich:
Spendenkonto Philharmonie Salzburg
AT92 2040 4000 4204 1111
Ihre Spende ist absetzbar!
Spenden-Registriernummer KK 12361
Nur absetzbar unter Angabe des vollständigen Namens und des Geburtsdatums.

Deutschland:
„Freunde der Philharmonie Salzburg”
DE15 7105 0000 0020 4347 75
Ihre Spende ist absetzbar!
Nur absetzbar unter Angabe des vollständigen Namens und der Postadress
e.

Förderer werden und unterstützen!

50 €
250 €
500 €
1000 €
2500 €
5000 €

Förderungen
50 € / 250 € / 500 € / 1.000 € / 2.500 € / 5.000 €
oder absetzbare Spende

Durch Ihre Unterstützung helfen Sie:

  • die Kartenpreise in einem leistbaren Rahmen zu halten
  • außergewöhnliche Konzertprojekte und -reihen zu realisieren
  • Kindern den Zugang zu klassischer Musik durch Workshop- und Schülerkonzerte zu ermöglichen
  • junge Nachwuchskünstler zu fördern

Ihr Engagement unterstützt die kulturelle Vielfalt!

Vielen Dank,

Ihre


Elisabeth Fuchs

Dankeschön je nach Höhe der Förderung

  • Autogrammkarte von Elisabeth Fuchs mit persönlicher Widmung
  • Ermäßigungen bei unseren Partnern
  • Einladung zur Programmpräsentation
  • Nennung im Orchesterbuch
  • Shake-Hand mit Elisabeth Fuchs bei aus­gewählten Konzerten
  • Exklusiver Einblick hinter die Bühne bei aus­gewählten Konzerten
  • Wohnzimmerkonzert

Um die Vorteile zu genießen füllen Sie bitte dieses Formular aus und schicken es an freunde@philharmoniesalzburg.at

Spendenkonto

Österreich:
Spendenkonto Philharmonie Salzburg
AT92 2040 4000 4204 1111
Ihre Spende ist absetzbar!
Spenden-Registriernummer KK 12361
Nur absetzbar unter Angabe des vollständigen Namens und des Geburtsdatums.

Deutschland:
„Freunde der Philharmonie Salzburg”
DE15 7105 0000 0020 4347 75
Ihre Spende ist absetzbar!
Nur absetzbar unter Angabe des vollständigen Namens und der Postadresse.

Österreich:
Spendenkonto Kinderfestspiele
AT51 2040 4000 4183 9507
Ihre Spende ist absetzbar!
Spenden-Registriernummer KK 3378
Nur absetzbar unter Angabe des vollständigen Namens und des Geburtsdatums.

Deutschland:
„Freunde der Kinderfestspiele”
DE18 7105 0000 0020 4157 09
Ihre Spende ist absetzbar!
Nur absetzbar unter Angabe des vollständigen Namens und der Postadresse.