Projekt Beschreibung

Paul Hofhaimer Tage Radstadt · Eröffnungskonzert
Julia Hagen spielt Guldas Cello-Konzert

L. v. BEETHOVEN · Symphonie Nr. 6, F-Dur, op. 68, „Pastorale“
F. GULDA · Konzert für Violoncello und Blasorchester

Beethoven, ein Grenzgänger, gelang mit der „Pastorale“ die Übersetzung der Natur in Musik, und er schuf damit einen Vorläufer späterer „Programmmusik“. Gulda, ein großer Bewunderer Beethovens, war ebenfalls ein Weltenwandler. Die Komposition Guldas spiegelt seine Liebe zu einer Landschaft, dem Attersee, wider und verbindet Volksmusik aus dem Salzkammergut mit Jazz- und Rockelementen. Zur Eröffnung spricht Dr. Helga Rabl-Stadler, Präsidentin der Salzburger Festspiele.

Julia Hagen · Solocello
Elisabeth Fuchs · Dirigentin
Philharmonie Salzburg

DO · 21. Mai 2020 · 19:00
k-tec Halle, Radstadt
Veranstalter ∙ Karten: das zentrum. Kulturkreis Radstadt

Voraussichtliches Konzertende ca. 21:15.
Konzert mit Pause.

Foto © J. Wesely