Prokofjew, Beethoven & Oraculum mit Vivi Vassileva
Oraculum – eine Klangreise durch die sieben Chakren

Vivi Vassilevas Spiel reißt das Publikum von den Stühlen.
– Westdeutsche Zeitung

Im Abo 25% sparen!

 

Abo buchen
Tickets

S. S. PROKOFJEW · Symphonie Nr. 1, Symphonie Classique, D-Dur, op. 25
L. v. BEETHOVEN · Symphonie Nr. 1, C-Dur, op. 21
O. CRUIXENT · Oraculum op. 72, für Schlagzeug und Orchester,
Klangreise durch die 7 Chakren

Prokofjews Symphonie Nr. 1, bekannt als die „Klassische“ versprüht Heiterkeit und Frohsinn.
Leonard Bernstein bezeichnete sie als Paradebeispiel für Humor in der Musik. Mehr als 100 Jahre zuvor, am 2. April 1800, wird Beethovens Symphonie Nr. 1 im heutigen Wiener Burgtheater uraufgeführt. Mit tänzerischer Rhythmik, Energie und Heiterkeit läutete der Komponist ein neues Jahrhundert ein. Es folgt mit dem 2019 uraufgeführten Oraculum eine Klangreise durch die sieben Chakren, die Zentren der menschlichen spirituellen Kraft, mit Perkussionistin Vivi Vassileva. 30 verschiedene Instrumente von der Marimba, dem Becken bis zur japanischen Trommel erklingen dabei.

Vivi Vassileva · Multi-Percussion
Elisabeth Fuchs · Dirigentin
Philharmonie Salzburg

SA · 4. Februar 2023 · 19:30
SO · 5. Februar 2023 · 18:00
Große Universitätsaula, Salzburg

Konzertdauer ca. 120 Minuten. Konzert mit Pause.

Kartenpreise: 12 € bis 59 €
Im Abo um 25% günstiger

Veranstalter · Karten: Philharmonie Salzburg und Kinderfestspiele

Foto © Adriana Yankulova