Geschäftsführung der Philharmonie Salzburg & der Kinderfestspiele

Bruttolohn: ab € 4.000
Bewerbungsfrist: 2.10.2020
Stundenausmaß: 40 Stunden
Beginn der Tätigkeit: ehestmöglich, spätestens ab 1. Februar 2021
Dienstort: Salzburg

Mitreißend, vielseitig, lebendig! Die gemeinnützigen Vereine Philharmonie Salzburg und Kinderfestspiele begeistern in über 100 Konzerten mehr als 70.000 Zuhörer pro Jahr und schreiben die Position des Geschäftsführers/ der Geschäftsführerin aus.

Die Aufgaben teilen sich in drei Tätigkeitsbereiche auf:
Rechnungswesen / Personal / Marketing

  • Erstellung der Jahresbudgets & der Quartalsberichte
  • Wirtschaftliche Steuerung mit der Verantwortung für das Finanz- und Rechnungswesen
      • Erstellung von Produktionsbudgets, Abrechnung und Controlling
      • Gesamte finanzielle Administration (Rechnungen, Überweisungen, Mahnungen)
      • Vorbereitende Buchhaltung (Buchhaltung & Lohnverrechnung sind ausgelagert)
      • Kontrolle der Kassabücher
      • Reporting & Controlling des hauseigenen Ticketing
      • Kontakt mit dem Steuerberater & den Rechnungsprüfer*innen der Vereine
      • Bilanzerstellung zusammen mit dem Steuerberater & Vorstand der Vereine
      • Kontakt mit Finanzamt (Steuer f. Solist*innen aus dem Ausland, Werbeabgabe, etc.)
      • Abrechnungen Fördervereine
      • Klärung von Rechtsfragen
  • Büroleitung mit Personaleinteilung, Stundenaufzeichnungen, GKK, Urlaubsplan, Teammeetings, Betriebsausflüge, Fortbildungen, Anmeldungen, Krankenstand,
  • Abstimmung der Vermarktung von Eigenveranstaltungen zusammen mit der künstl. Ltg. Elisabeth Fuchs, der Marketingabteilung und dem Pressebüro

Subventionen / Sponsoring / Mäzene

  • Anträge, Abrechnungen und Verwaltung von Subventionen, sowie Kommunikation mit Subventionsstellen
  • Betreuung & Vertragsverlängerung von/mit bestehenden Sponsoren, Inserenten, Stiftungen
  • Neu-Akquise von Spenden, Sponsoren, Inseraten, Subventionsstellen
  • Betreuung & Einladung VIPS & fördernde Freund*innen der beiden Vereine
  • Kontakte zu Politik und Wirtschaft
  • Antragsmanagement und Vertragsverhandlungen

Akquise Gastkonzertauftritte

  • Betreuung & Vertragsverlängerung von/mit bestehenden Gast-Konzertveranstaltern
  • Neu-Akquise von Auftritten für das gesamte Orchester, Ensembles des Orchesters und Kinderfestspielproduktionen im In- und Ausland

Folgende Voraussetzungen sollten Sie mitbringen:

  • Leidenschaft für Musik & Musikvermittlung, großes Interesse an uns und unseren Veranstaltungen, Begeisterung für symphonische Orchestermusik und audience development
  • wirtschaftliches Studium und/oder einschlägige mehrjährige kaufmännische Berufserfahrung
  • branchenspezifische Kenntnisse des Kunst- und Kulturbetriebes erwünscht
  • Berufserfahrung in Künstleragenturen, Orchesterbüros, Veranstaltungsbüros o.ä. Einrichtungen von Vorteil
  • bestehendes Netzwerk in Wirtschaft und Kultur (national und international) von Vorteil
  • Erfahrung in Sponsoring und im Umgang mit öffentlichen Geldgebern von Vorteil
  • Soziale Kompetenz, Führungskompetenz, Kommunikationstalent, Teamfähigkeit,  Lust am Anpacken, Selbstständigkeit, Unternehmerisches Geschick, Verhandlungs- und Verkaufsgeschick sowie Managementqualitäten
  • Hohe Belastbarkeit, Bereitschaft zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung, Flexibilität, überdurchschnittliches Engagement, Zuverlässigkeit und Loyalität
  • Lebensmittelpunkt in Salzburg Stadt bzw. Umgebung
  • Bereitschaft, auch am Wochenende zu arbeiten
  • Erstklassige Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Führerschein B

Wir bieten Ihnen:

  • die Chance zur Mitgestaltung in einem spannenden und herausfordernden Umfeld
  • ein hoch motiviertes Team
  • eine äußerst abwechslungsreiche Tätigkeit
  • ein Bruttomonatsgehalt von 4.000 Euro (14x jährlich) all in, auf der Basis
    40-Stunden-Woche (Mehrzahlung abhängig von Qualifikation und Erfahrung möglich).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit

  • kurzem Motivationsschreiben (1-3 Seiten Din A4) die www.philharmoniesalzburg.at und die www.kinderfestspiele.com betreffend
  • Lebenslauf mit Foto
  • Maturazeugnis und weitere Zeugnisse abgeschlossener Ausbildungen
  • Dienstzeugnisse
  • Angabe des möglichen Dienstbeginns
  • Gehaltsvorstellung

Bis spätestens 2. Oktober 2020, zu richten an:
MMMag. Elisabeth Fuchs, künstlerische Leitung
elisabeth.fuchs@philharmoniesalzburg.at