Oboe lernen mit Musiker*innen der Philharmonie Salzburg

Name: Emmanuelle Lalancette
Instrument(e): Oboe

Unterrichtsort: Salzburg (Schallmoos)
Unterrichtssprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch
Hausbesuche gegen Aufpreis (Aufpreis individuell vereinbart): ja
Preis € pro 30 Minuten: 30,- €
Preis € pro 45 Minuten: 40,- €
Preis € pro 60 Minuten: 50,- €
Kontakt: emmanuellelalancette@gmail.com

1999 begann Emmanuelle ein Oboe-Studium mit Philippe Magnan an der Conservatoire de Musique de Québec, wo sie den Master abschloss. Sie setzte ihr Studium an der angesehenen Universität Mozarteum, Salzburg mit Stefan Schilli fort, wo sie ihren Postgraduate-Abschluss 2009 erhielt. Seitdem wird sie zu verschiedenen Orchestern eingeladen, wie den Augsburger Philharmonikern, dem Mozarteum Orchester, dem Münchner Bach-Orchester, den Salzburg Chamber Soloists, der Philharmonie Salzburg, den Symphonieorchestern von Québec, Drummondville, Rimouski, und Sherbrooke und den Bad Reichenhaller Philharmonikern. Mit diesen trat sie bereits in China, Russland, Italien, Schweiz, Frankreich und Spanien auf. Von 2011 – 2015 war sie Professorin in Spanien für Oboe und Fagott und setzt ihre Karriere als Solistin, Kammermusikerin und Orchestermusikerin fort.

Name: Elisabeth Traunbauer
Instrument(e): Oboe, Englischhorn, Rohrbau, Qigong

Unterrichtsort: Salzburg/ Oberösterreich
Unterrichtssprachen: Deutsch, Englisch, Französisch
Hausbesuche gegen Aufpreis (Aufpreis individuell vereinbart): ja
Preis € pro 30 Minuten: je nach Möglichkeit und Anzahl der Stunden: 20-30,- €
Preis € pro 45 Minuten: 30-45,- €
Preis € pro 60 Minuten: 45-60,- €
Gruppenkurse live oder online (zoom): 12,- € pro Termin.
Kontakt: e.traunbauer@gmail.com, elisabethtraunbauer@posteo.de

Elisabeth Traunbauer begann während ihrer Kindheit in Oberösterreich mit dem Klavier- und Blockflötenspiel, sowie mit 12 Jahren mit Oboe. Sie studierte an den Konservatorien in Linz (Josef Blank) und München (Clara Dent) sowie an den Musikhochschulen Dresden (Guido Titze) und Augsburg (Heike Steinbrecher). Sie unterrichtete am Landesmusikschulwerk Oberösterreich, im Musikschulverband Niederösterreich, sowie freischaffend in Augsburg in den Bereichen elementare Musikpädagogik und Oboe.
Als freischaffende Oboistin spielt sie im Trio Evanse, mit der Philharmonie Salzburg, den Landesbühnen Niederbayern, der Capella St. Anna, dem Augsburger Domorchester, Leopold Mozart Kammerorchester und dem Franz Lehár Orchester. Tourneen mit diesem Klangkörper führten sie u.a. nach Wien, Athen und China. Sie ist Stipendiatin der Yehudi Menuhin Stiftung “Live music now”, tanzt sehr gerne und arbeitet neben ihrer musikalischen Tätigkeit auch als Qigong-Lehrerin.

www.elisabethtraunbauer.jimdofree.com

Erstes Kennenlernenen von Qigong und Taichi im Rahmen des Musikstudiums Oboe in Linz. Mir hat die Praxis von Qigong und Taichi sehr geholfen, einen physischen und mentalen Ausgleich zum Üben am Instrument zu finden, sowie mir selbst auf ganz neue Weise zu begegnen. Durch Aufwärm-; Lockerungs/ Dehnübungen, sowie Übungen in Ruhe und Bewegung kommen Blockaden ins Fließen; Die Energie (Qi) im Körper kann wieder fließen/ reguliert/ aufgebaut werden. Diese Erfahrungen gebe ich gerne einzeln oder in Gruppen weiter.
2006-2008: Qigong Grundausbildung bei Dr. Alexandra Gusetti
2008-2009: Ausbildung therapeutisches Qigong/Qigong Lehrerin nach den Standards der IQTOE
2010-2011: Fortbildung Taichi
Weiterbildung in den Bereichen Yoga, Pilates, Franklin Methode, Musikermedizin, Leitung von Qigong Kursen der VHS.
Teilnahme an Supervisions Seminaren.

https://elisabethtraunbauer.jimdofree.com/%C3%BCber-mich-1/mein-qigong-weg/

Name: Artemii Cholokian
Instrument(e): Oboe

Unterrichtsort: Salzburg (Parsch)
Unterrichtssprachen: Deutsch, Englisch, Russisch
Hausbesuche gegen Aufpreis (Aufpreis individuell vereinbart): ja
Preis € pro 30 Minuten: 25,- €
Preis € pro 45 Minuten: 35,- €
Preis € pro 60 Minuten: 45,- €
Kontakt: artemey.96@mail.ru

Studium von 2014 bis 2019 an der Universität Mozarteum
Mitglied der Philharmonie Salzburg seit 2018
Georgisches Kammerorchester Ingolstadt (Aushilfe)
Orchester Bad Reichenhaller Philharmonie (Aushilfe)